Willkommen bei dem LandFrauenVerein              Kropp und Umgebung e.V.

 

Liebe LandFrauen,

 

wir starten mit unseren Planungen und hoffen, unsere Veranstaltungen mit den jeweils geltenden Covid-Schutzmaßnahmen durchzuführen zu können.  

 

Letztlich kann es kurzfristig zu Absagen von Veranstaltungen kommen.

 

Auf Grund der Coronabestimmungen ist eine Anmeldung zu den Veranstaltungen unbedingt erforderlich.

 

Wichtig: Bitte nur bei der jeweils genannten LandFrau anmelden!

 

Medizinische Fakultät Online-Ringvorlesung Geschlechtersensible Medizin Oktober 2021 bis Februar 2022 Gleichstellungsausschuss der Medizinischen Fakultät der CAU Gleichstellungsbeauftragte des UKSH Geschlechtersensible Medizin Online-Ringvorlesung Oktober 2021 bis Februar 2022: 02.12.2021 Frauen in der (Medizinischen) Forschung Prof. Dr. rer. nat. Jeanette Erdmann, Institut für Kardiogenetik, UKSH Campus Lübeck 16.12.2021 Spezifische Gender-Aspekte bei Nebenwirkungen von Krebstherapien Prof. Dr. med. Anne Letsch, Onkologisches Zentrum, UKSH Campus Kiel 13.01.2021 Frauenherzen und andere Mysterien PD Dr. med. Doreen Richardt, Klinik für Herzchirurgie und Chirurgie, UKSH Campus Lübeck 27.01.2022 Einfluss von Östrogenen und kardiovaskulären Risikofaktoren auf die arterielle Gefäßsteifigkeit Dr. med. Ute Seeland, Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Charité Berlin 10.02.2022 Geschlechtsspezifische Unterschiede bei urologischen Krebserkrankungen Prof. Dr. med. Axel S. Merseburger, Klinik für Urologie, UKSH Campus Lübeck 24.02.2022 Gendermedizin in der Herzforschung – wichtig für Frauen und Männer Prof. Dr. rer. nat. Jeanette Erdmann, Institut für Kardiogenetik, UKSH Campus Lübeck und Dr. rer. nat. Christine Friedrich, Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie, UKSH Campus Kiel immer donnerstags von 18:00 bis 19:30 Uhr online über Zoom: https://bit.ly/ws21-22-rv-gendersensible_medizin Kenncode: 845532

 

Süße Grüße von den Kropper Landfrauen

 

Nach der Blumenaktion zum Frühlingsanfang wollten wir gerne zeigen „wir sind noch da“. Die Anfrage bei „Schönheit im Mittelpunkt“ am Marktplatz wurde positiv beschieden und so machte sich die Landfrauen-AG „Muttertag“ an die Arbeit. Es wurden 50 kleine Gläser mit selbstgekochter Erdbeer- und Kirschmarmelade gefüllt und ein hiesiger Imker stiftete zehn Gläschen Honig. Alles wurde  liebevoll mit Bändchen und Schmuckanhänger versehen. Am Freitag vor Muttertag standen fünf Landfrauen in zwei Schichten im Eingangsbereich des Ladens und verschenkten an alle Kunden einen süßen Gruß. Es konnten zudem kleine Geschenke in Form von Topflappen in Herzform oder ein Landfrauenkochbuch erstanden werden. Mit von der Partie war auch die jüngste LandFrau in unserem Verein - Annika Brommann (25) überreichte einen Teil der insgesamt 53 Gläser Marmelade und Honig. Nach gut zwei Stunden war fast alles vergeben - die restlichen sieben Gläser wurden an die Tagespflege Klöndeel für das gemeinsame Frühstück verschenkt. „Das war eine tolle Aktion“, waren sich alle einig und hoffen, dass bald wieder gemeinsame Aktionen stattfinden können.

 


von links nach rechts:

Karen Brommann, 1. Vors. Birgit Frahm, Ute Reimers-Raetsch, Martina Bleßmann, Heike Seidel, Karin Schröder - es fehlt Sarah Artmeier

von links nach rechts:

Karin Schröder, Karen Brommann, Sarah Artmeier, Birgit Frahm (auf der Leiter), Heike Seidel, Martina Bleßmann und Ute Reimers-Raetsch

 

 

Liebe Gäste!

Ihnen gefällt unser Programm und sie haben auch schon an Veranstaltungen teilgenommen? Dann unterstützen Sie doch unsere Arbeit und werden Mitglied bei uns. Und das für einen Jahresbeitrag von nur 20 €!