Der Vorstand des LFV Kropp u. Umgebung e.V.

v. l. Heike Heinrich, Ute Reimers-Raetsch, Doris Klinker, Karen Brommann, Birgit Frahm

JHV 2015 – Neuigkeiten und Neuwahlen

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte die Vorsitzende Doris Klinker die Landfrauen aus Kropp und Umgebung im Haus Kana. Nach dem ausführlichen Jahres- und Kassenbericht standen einige Wahlen auf der Tagesordnung. Zunächst wurden Gunda Kohl, Karin Nimser und Gerda Schwien nach sechs Jahren Vorstandsarbeit mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Sie hatten sich nicht zur Wiederwahl gestellt. Anne Straßenburg, Marina Jensen und Margarete Harder wurden nach acht Jahren als Ortsvertrauensfrau abgelöst. Neu gewählt wurden Heinke Jarczewski für Kropper Ausbau, Heidbunge, MIelberg, Boklund, Birgit Erichsen für Klein Rheide sowie  Lisa Propp und Hanne-Christel Frahm-Hagemann für Groß Rheide. Gudrun Hinrichsen übernahm für weitere vier Jahre das Amt der Ortsvertrauensfrau in Alt Bennebek. Heike Heinrich, die bisher gemeinsam mit Birgit Frahm als stellvertretende Vorsitzende tätig war, wurde zur 3. Vorsitzenden gewählt. Das Amt der Schriftführerin übernahm Ute Reimers-Raetsch aus Kropp, ihre Stellvertreterin ist Christiane Kramer aus Klein Rheide. Karin Nimser und Inge Reimer prüfen im nächsten Jahr die Kasse. Im Anschluss an die Versammlung berichtete der Leiter der Polizeizentralstation Kropp, Stephan Koop,  zum Thema „Einbruch-Diebstahl in Haus und Wohnung“ und gab Tipps zum Schutz in den eigenen vier Wänden. (ute)

Ute_Landfrauen Kropp 2015:  Bild oben: Dank an (v.l) Anne Straßenburg, Margarete Harder, Marina Jensen, Karin Nimser und Gunda Kohl.


Ortsvertrauensfrauen der Landfrauen Kropp


Sie gehören zum erweiterten Vorstand des LandfrauenVereins Kropp und Umgebung und beteiligen sich an vielen Aufgaben –  

die Ortsvertrauensfrauen.

 

weiterlesen